1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Pohlheim

Viele kleine Veranstaltungen in der Adventszeit

Erstellt:

Pohlheim (red). Die Aktiven im Stadtmarketing möchten nicht die großen Events, sondern die Ideenvielfalt der Pohlheimer Bürger ins Rampenlicht rücken und weisen daher auf einige Veranstaltungen rund um das Thema Advent hin.

Am 26. November gibt es den traditionellen Weihnachtsmarkt in Holzheim ab 14 Uhr rund um die kulturelle Mitte. Musikzug, Posaunenchor und Harmonie sind mit von der Partie.

An diesem Tag findet ebenfalls der Weihnachtsmarkt in der Burg in Grüningen statt. Ab 16 Uhr ist das Burgtor geöffnet. Der Nikolaus verteilt kleine Geschenke an die Kinder. Der Kindergarten bietet Bastelarbeiten sowie vorweihnachtliche Dekorationen an.

Das Adventstreffen in Garbenteich am Nachmittag des 26. Novembers findet ab 14.30 Uhr rund um die Kirche statt. Erstmals ist an der Organisation auch die Dorfgemeinschaft Garbenteich beteiligt. Der Posaunenchor sorgt für musikalische Untermalung.

Am ersten Advent steht das Lichterfest in Hausen auf dem Programm. Das Fest wurde zur Finanzierung der Hausener Weihnachtsbeleuchtung ins Leben gerufen. Von etwa 14.30 Uhr bis in den Abend ist zum gemütlichen Zusammensein geladen. Die Garbenteicher Liederblüte lädt um 18 Uhr zum Adventskonzert in die Kirche Mor Barsaumo, Grüninger Weg 3, ein.

Eine Woche später geht es in Dorf Güll weiter. Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Dorf-Güll öffnet am Samstag, 3. Dezember von 16 Uhr bis 21 Uhr. In der gesamten Adventszeit wird es das Pohlheimer Adventsfenster geben. Organisiert vom Gesangsverein Germania 1866 Watzenborn-Steinberg wird jeden Tag ein anderes Fenster in Watzenborn-Steinberg besungen.

An allen vier Adventssonntagen gibt es zudem im Reiterstübchen des Reitzentrums Sames gegen 10 Uhr ein Adventsfrühstück (Vorbestellung erbeten). Zu den Veranstaltungen und zurück wird die Nutzung des Pohlheimer Rundbusses, der selbst am Sonntag noch in den Abendstunden verkehrt, empfohlen.

Auch interessant