1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Rabenau

Gottesdienst nicht an zwei Orten zugleich möglich

Erstellt:

Rabenau (voh). Beim diesjährigen Teichfest des Angelsportvereins Allertshausen fiel das übliche Feuerwerk wegen der großen Trockenheit aus. Weniger Verständnis fand die Tatsache, dass auch der Gottesdienst am Sonntagmorgen im Zelt am Dorfteich ausgefallen ist. Eine doch etwas unglückliche Konstellation hatte das herbeigeführt: Zur Rabenauer Ferienspielwoche, die alljährlich am Dorfgemeinschaftshaus in Allertshausen stattfindet, gehört auch der jugendgerecht gestaltete Gottesdienst.

Nun ergab es sich, dass dieses Jahr der Sonntag der Ferienspielwoche mit dem Sonntag des Teichfestes zusammenfiel und Pfarrer Frank Leissler nur an einem Ort sein konnte. Im Dorfgemeinschaftshaus saßen rund 80 Kinder, auch Eltern und Gäste darüber hinaus. Hier war freilich viel mehr Platz als im Festzelt. Hinzu kam, dass Pfarrer Jörg Gabriel Urlaub hatte. Anderenfalls hätte er den Gottesdienst am Teich halten können. Pfarrer Frank Leissler bedauert diese ganzen Umstände.

Auch interessant