1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Rabenau

Mit 1,89 Promille im Graben gelandet

Erstellt: Aktualisiert:

Rabenau (red). Sonntagnacht (15. Mai) gegen 0.15 Uhr befuhr ein 41-Jähriger in einem Ford die Landesstraße 3089 von Beuern in Richtung Allertshausen. Vermutlich aufgrund von Alkoholeinfluss verlor der Mann die Fahrzeugkontrolle und kam von der Fahrbahn ab. Der Pkw fuhr eine Böschung runter und kam im Straßengraben zum Stehen. Bei einem freiwilligen Atemalkoholtest pustete der 41-Jährige 1,89 Promille.

Der Führerschein wurde sichergestellt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg unter der Telefonnummer 06401/91430.

Auch interessant