1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Rabenau

»Tatze« für die Kleinen

Erstellt:

gikrei_2010_Rabenau_mini_4c
Übergabe der Urkunden und Tatzen-Abzeichen. Foto: Heller © Heller

Rabenau (voh). Insgesamt 44 Teilnehmer aus allen vier Minifeuerwehren der Gemeinde Rabenau haben das Leistungsabzeichen »Tatze« in den Stufen eins bis drei für Kindergruppen in den hessischen Feuerwehren erhalten.

Einen ganzen Vormittag stand im Dorfgemeinschaftshaus Geilshausen die Abfrage nach dem gelernten Feuerwehrwissen aus dem vergangenen Jahr im Mittelpunkt. Die kindgerechte Veranstaltung hatte den Teilnehmern sehr viel Spaß gemacht. So viele Feuerwehrkinder treffen auch nur einmal jährlich zusammen. Die ortsteilübergreifende Tatzen-Abnahme sei erstmals 2019 am Standort Rüddingshausen durchgeführt worden, erzählt Janina Boeger. Sie und ihr Team haben nach der Corona-Zwangspause die Fortsetzung für die Feuerwehr Rabenau-Süd am Standort Geilshausen organisiert. An fünf Stationen konnten die Kinder ihr Wissen unter Beweis stellen. Dabei ging es um Knotenkunde, den Umgang mit Streichhölzern und die Entstehung eines Brandes, das Absetzen eines Notrufs und eine kleine Löschübung.

Bei der Übergabe der Urkunden und Tatzen-Abzeichen applaudierten die Eltern. Sie freuten sich mit ihrem Nachwuchs.

Auch interessant