1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

Betrug im Ansatz erkennen

Erstellt:

Reiskirchen (ni). Die »Opferrolle« vermeiden und möglichen Betrügereien entgegenwirken war der Schwerpunkt eines Vortrages von Dieter Petersen, Sicherheitsberater für Senioren vom Ehrenamt Gießen, im evangelischen Gemeindehaus Saasen für die Mitglieder der örtlichen Seniorentagesstätte. Organisiert hatte die Zusammenkunft Lothar Stark, örtlicher Seniorenbeauftragter der Gemeinde Reiskirchen im Benehmen mit den Verantwortlichen der Seniorentagesstätte.

Im Mittelpunkt standen die Themen »Enkeltrick«, »Schockanrufe« sowie andere Betrugsmaschen. Ebenfalls wurde über das Vorgehen bei erkennbaren Betrugsdelikten gesprochen und Fallbeispiele nachgespielt. Die 25 Anwesenden machten auch rege von der Möglichkeit der Fragestellung Gebrauch.

Auch interessant