1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

»Beune« : 170 Euro pro Quadratmeter

Erstellt: Aktualisiert:

Reiskirchen (whs). Unter der Leitung von Ortsvorsteher Ingo Rühl fand in der Alten Schule eine Sitzung des Ortsbeirats Burkhardsfelden statt,

Die Auswertung der Bürgerumfrage ergab, dass die gewünschten Themen, wie Erneuerung des Spielplatzes, Verbesserung der Radwege, Bürgerbus sowie Parksituation im Ort vom Ortsbeirat bereits behandelt wurden.

Ortsbeiratsmitglied Bernd Debus wünschte sich bei dieser Gelegenheit von der Verwaltung eine schnellere Umsetzung der Projekte.

In Zukunft sollen die Bürger über die Tätigkeiten des Ortsbeirats besser informiert werden.

Startschuss im nächsten Jahr

Ortsvorsteher Rühl informierte über den aktuellen Stand des geplanten Baugebietes »Beune«.

Danach wurde der Auftrag an eine Firma, die Rühl dem Gremium nannte, vergeben. Der Preis für die Bauplätze soll 169,90 Euro pro Quadratmeter betragen.

Es kann voraussichtlich nächstes Jahr gestartet werden. Bernd Debus erkundigte sich danach, mit welcher Energieform das im Konzept enthaltene Blockheizkraftwerk betrieben werden soll.

Auch interessant