1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

Festgottesdienst für Jubilare

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_2704_dge_JUBKonfi_4c_1
Sie feierten goldene und diamantene Konfirmation. © Schmitt

Reiskirchen (ni). In der ehrwürdigen Saasener »Veitsberg«- Kirche fand anlässlich der Feier zur goldenen (50 Jahre), diamantenen (60), eisernen (65), sowie Gnadenkonfirmation (70) ein Festgottesdienst mit Abendmahl statt.

Pfarrerin Ursula Wendt gestaltete den Gottesdienst, die Orgel spielte Alexander Balser und als Küsterin wirkte Petra Schmitt. Bei den diamantenen Jubilaren gab es Einsegnungen zu Ostern und Pfingsten. Besonders gedachte man der verstorbenen Konfirmanden.

Gnadenkonfirmation feierten: Christel Meilinger geb. Gnas, Emmy Schepp geb. Münch, Otto Menz und Heinz Pitz.

Vor 65 Jahren wurden Günter Glatthaar, Hannelore Muhly geb. Becker, Waltraud Schmitt geb. Weber, Elke Swoboda geb. Kutscher und Hannelore Swoboda geb. Weppler eingesegnet. Ihre diamantene Konfrmation begingen an Ostern: Margot Glatthaar geb. Müller, Renate Orth geb. Glatthaar sowie Edith Rau geb. Hummel. An Pfingsten waren es: Erika Luckert geb. Aff, Hans Pingel, Manfred Schmitt (Bollnbach) und Karl-Heinz Stühler. Die 50. Wiederkehr der Einsegnung feierten Birgit Kraus, Joachim Kraus, Klaus Hetterich und Hans-Peter Münch. Im Anschluss trafen sich die Jubilare, nicht alle konnten anwesend sein, zum Mittagessen im Parkhotel Winnerod.

gikrei_2704_dge_JUBKonfi_4c
Die eisernen und Gnadenkonfirmanden mit Pfarrerin Wendt. © Schmitt

Auch interessant