1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

Gemeinde ruft zu Vorschlägen für Ehrungen auf

Erstellt:

Reiskirchen (red). »Ehrenamtliches Engagement ist eine bedeutende Säule unserer sozialen Gesellschaft, je mehr Menschen in unserer Gemeinde mitmachen, umso breiter und stabiler ist diese Säule und umso stärker ist unsere Gemeinschaft«, so Bürgermeister Dietmar Kromm in seinem diesjährigen Aufruf zur Meldung von Vorschlägen der zu Ehrenden.

Die Gemeindevertretung hat bereits vor 20 Jahren eine Richtlinie für die Ehrung von verdienten Bürgern der Gemeinde Reiskirchen erlassen. Mit dieser Richtlinie können Personen geehrt werden, die hervorragende Leistungen erbracht und sich großartige Verdienste auf dem Gebiet des Kultur-, Umwelt- und Soziallebens erworben haben. Den zu Ehrenden wird ein Sachpreis verliehen. Vorschläge für zu Ehrende können bis zum 15. Dezember unter ehrungen@ gemeinde-reiskirchen.de eingereicht werden. Hiervon ausgeschlossen sind Ehrungen im Hinblick auf die Ausübung eines politischen Mandats und Ehrungen sportlicher Art, diese Bereiche werden durch andere Ehrungen abgedeckt.

Auch interessant