1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

Hainbuche für Pfarrer Dieter Sandori gepflanzt

Erstellt:

Von: Waltraud Albach

Reiskirchen (war). Nachdem Pfarrer Dieter Sandori im Sommer offiziell in den verdienten Ruhestand verabschiedet worden war, hatte der Ortsbeirat Lindenstruth (OB) beschlossen, aus seinen Verfügungsmitteln einen Baum zu kaufen.

Ausgesucht worden ist eine Pyramidenhainbuche, die als Schattenspender auf dem Spielplatz an der Wieseck inzwischen seinen Platz gefunden hat. Deshalb war Dieter Sandori eingeladen worden. Mit seiner Frau Ingrid Volkhardt-Sandori, die vor ihm die Pfarrstelle in Lindenstruth innehatte, kehrte er an die frühere Wirkungsstätte zurück.

Dieter Sandori bedankte sich für die Aufmerksamkeit und versprach, auch künftig im Ort mitzuwirken. Er erwähnte, dass er dem Obst- und Gartenbauverein für seine Obstplantage einen Birnbaum, Grünberger Riesenbirne, gespendet habe. Damit gäbe es eine Verbindung zwischen seinem neuen Wohnort Grünberg und Lindenstruth.

Auch interessant