1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

In Leitplanke geschleudert

Erstellt:

Reiskirchen (red). Auf der A 5 in Höhe des Autobahndreiecks Reiskirchen prallte in den frühen Morgenstunden des Donnerstags eine Skoda-Fahrerin in die Leitplanke. Die 21-jährige Rockenbergerin fuhr gegen 2.20 Uhr in Richtung Kassel. Aufgrund eines Fahrfehlers verlor sie die Kontrolle über ihren Fabia und prallte in die Schutzplanke. Die junge Frau blieb unverletzt - ihr Fabia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Die Blechschäden summieren sich auf rund 2000 Euro - für die Reparatur der Leitplankenfelder werden weitere 1000 Euro fällig.

Auch interessant