1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

In Theorie und Praxis fit

Erstellt:

gikrei_2210_Jugendflamme_4c
Stolz präsentieren sich die erfolgreichen Teilnehmer. Foto: FFW Reiskirchen © FFW Reiskirchen

Reiskirchen (red). Zehn Jugendfeuerwehrmitglieder stellten sich der Abnahme ihres erstes Leistungsabzeichens der Jugendfeuerwehrkarriere.

Mit Stolz durften Felix Damm, Finn Dietl, Mirco Görnert, Robert Müller, Luan Murcia-Wörner, Ben Neufeld, Max Vot (alle Reiskirchen), Tom Sommer (Burkhardsfelden) sowie Moritz Westbrock und Simon Zarasvand (beide Lindenstruth) die Jugendflamme I - Hessen entgegennehmen.

Bei der Abnahme beweisen die Jugendlichen ihr theoretisches Wissen in einem Fragebogen, ehe sie ihr praktisches Können an verschiedenen feuerwehrtechnischen Stationen zeigen. Das Absetzen eines Notrufs und der Umgang beim Auffinden einer bewusstlosen Person wird ebenso geprüft. Allen Kindern konnte eine gute bis sehr gute Leistung bescheinigt werden. Unter der Leitung von Gemeindejugendfeuerwehrwart Patrick Jünger (Reiskirchen) wurden die Nachwuchsbrandschützer von Andreas Döring, Julian Deines, Michelle Lohr, Peter Fink (alle Lindenstruth) und Julian Schwarz (Burkhardsfelden) geprüft. Besonders freuten sich die Jugendlichen über den Besuch einiger Eltern und Großeltern zur Siegerehrung.

Auch interessant