1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

Majestäten gekrönt

Erstellt:

Von: Waltraud Albach

gikrei1312Reservistengem_4c
Petra Schomber, Kerstin Balser, Peter Balser und Maik Woithe (v.l.). Foto: Albach © Albach

Reiskirchen (war). Die RAG Schießsport Reiskirchen konnte in diesem Jahr das Königschießen wieder unter normalen Bedingungen durchführen.

Auf dem Schießstand des SV Steinbach-Garbenteich trafen sich wieder zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um ihre Majestäten im fairen Wettkampf zu bestimmen. Königin und König des vergangenen Jahres eröffneten mit dem ersten Schuss auf den Adler den Wettbewerb um die Titel.

Schon mit dem vierten Schuss von Kerstin Balser fiel die Krone, da sie aber auch mit dem 156. Schuss den Adler vom Balken holte und somit auch Königin wurde, gab sie fairerweise die Krone an ihre Mitstreiterin Petra Schomber ab. Bei den Herren fiel die Krone mit dem 38. Schuss und Maik Woithe war somit 1. Ritter.

Danach sollte der Adler vom Balken geholt werden. Dies gelang mit dem 128. Schuss dem RK Vorsitzenden Peter Balser, der damit die Königswürde erlangte. Zum 1. Mal in der Geschichte der RAG Schießsport Reiskirchen wurde ein Ehepaar König und Königin. Der RAG-Vorsitzende überreichte den Majestäten die Königsketten und bedankte sich bei allen Beteiligten für das gute gelingen der Veranstaltung und auch beim SV Steinbach-Garbenteich für die Nutzung der Schießsportanlage.

Auch interessant