1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Reiskirchen

Rathaus wieder ohne 3G-Regel

Erstellt: Aktualisiert:

Reiskirchen (red). Ab Montag, 14. Februar, benötigen Besucher im Rathaus der Gemeinde Reiskirchen keine Termine mehr, somit können alle Fachbereiche wieder zu den üblichen Sprechzeiten besucht werden. Persönliche Kontaktdaten werden auch nicht mehr erfasst. Es besteht jedoch weiterhin FFP2-Maskenpflicht - sogenannte medizinische, auch OP-Maske genannt, und Stoffmasken sind nicht ausreichend.

»Ich freue mich, dass wir unseren Bürgern wieder ein wesentlich einfacheres persönliches Vorsprechen ermöglichen können, aber beachten Sie auch weiterhin die geltenden AHA-Regeln«, so Bürgermeister Dietmar Kromm.

Auch interessant