1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Arena-Auftritt und Adventskonzert geplant

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_2106_jcs_Binsch_2_4c
Dietmar Binsch ist bereits seit vier Jahrzehnten Mitglied im Gesangverein Mainzlar. Foto: privat © privat

Staufenberg (red). Die Vorsitzende Elvira Vogel begrüßte zur 146. Mitgliederversammlung des Gesangverein Mainzlar die erschienenen Mitglieder und blickte zurück auf das vergangene Jahr. Es wurde Onlineproben abgehalten und im Sommer konnte auf dem Kirchberg geprobt werden. Am 14. Dezember fand eine Online-Weihnachtsfeier statt.

Drei neue Sängerinnen kamen hinzu. Mitglieder wurden zu besonderen Jubiläen besucht und erhielten ein Geschenk und die Glückwünsche des Vereins.

Geehrt wurde Dietmar Binsch für 40 Jahre Mitgliedschaft. Als Dank für die Treue zum Verein wurden ihm eine Urkunde und ein Geschenk überreicht.

Die Kasse wurde geprüft, es war alles ordnungsgemäß und der bisherige Vorstand wurde von der Versammlung entlastet. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden Jasmin Müller, Regina Fritze und Andrea Weber. Der neu gewählte Vorstand setzt sich aus Elvira Vogel (1. Vorsitzende), Norfried Stumpf (2. Vorsitzender und Kassenwart), Beate Becker (2. Kassenwartin), Silvia Melati (2. Schriftführerin), Willi Zecher, Tina Haybach, Heike Stein und Ingo Mirko Licher (Beisitzer) zusammen.

Am 29. Oktober gibt der Gesangverein zwei Martin-Luther-King-Konzerte, um 14 Uhr und um 19 Uhr in der Buderus-Arena in Wetzlar. Das Adventskonzert ist auf den 11. Dezember terminiert.

Auch interessant