1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Auch auf Bauchgefühl hören

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_0601_dge_Treis_Sc_4c
Die Treiser Schüler lernten, wie sie sich gegenüber Fremden, die sie einfach aus dem Auto heraus ansprechen, verhalten sollen. © Kubatz

Staufenberg (red). Vor Kurzem fand in der Grundschule am Edelgarten in Treis ein Sicherheitstraining für die Kinder statt. André Engel vom »Engel-Sicherheitstraining« bot diesen Kurs an, in dem die Kinder lernen sollen, auf ihr Bauchgefühl zu hören und vorsichtig zu sein. Gleichzeitig trainierten die Kinder Lösungsstrategien, die sie in einer Gefahrensituation einfach nur noch abspulen müssen.

An zwei Vormittagen übten die Schülerinnen und Schüler mit viel Spaß immer wieder, in unterschiedlichen Situationen angemessen zu reagieren. Auch die Eltern wurden mit-einbezogen und bekamen Hausaufgaben. So sollen sie zum Beispiel mit den Kindern eine Mitfahrliste erstellen, die klarstellt, bei wem die Kinder ins Auto steigen dürfen. Außerdem bekamen die Eltern Tipps, wie sie mit den Kindern das Gelernte üben und vertiefen können. Diese wichtigen Tage konnten laut Schulleiterin Tanja Kubatz nur stattfinden, weil sich zahlreiche fleißige Spender gefunden haben, darunter Privatleute, Verein, Firmen und auch der Förderverein der Grundschule unterstütze das Sicherheitstraining.

Auch interessant