1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Aus Protest: Zaubereien statt Fußball-WM

Erstellt: Aktualisiert:

Staufenberg (ger) Eine Alternative mit Zaubereien statt Dribbelkünstlern von der Fußball-Weltmeisterschaft in Qatar bietet das »Wohnzimmer« im Kulturcafé in Daubringen am morgigen Donnerstag, 1. Dezember, ab 19.30 Uhr, also bereits vor dem Anpfiff des entscheidenden Vorrundenspiels der deutschen Mannschaft gegen Costa Rica um 20 Uhr. Für Pfarrer Traugott Stein und dem Chorleiter der Harmonie Daubringen, Peter Schmitt, ist das Alternativprogramm eine Form des Protests von Fußballfans gegen Korruption bei der Fifa, Ausbeutung und Tod von Fremdarbeitern sowie der homophoben Einstellungen in dem Gastgeberland der WM.

Im »Wohnzimmer« können die Zuschauer den Zauberer Carsten Skill und Sohn in Daubringen erleben. Musik gibt es dazu von Arndt Roswag.

Auch interessant