1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Christian Knoll bleibt CDU-Vorsitzender

Erstellt: Aktualisiert:

Staufenberg (red). Der neue Vorstand der CDU Staufenberg hat die Arbeit aufgenommen und stellt sich der Öffentlichkeit vor, dies teilt der neue stellvertretende Vorsitzende und Social Media-Beauftragte, Thorsten Ohlwein, in einer Pressemitteilung mit. Das herausragende Wahlergebnis des wiedergewählten Vorsitzenden Christian Knoll sei aus seiner Sicht Lohn für vergangene Arbeit und Verpflichtung für die Zukunft.

Veränderungen

Ansonsten hat es in der CDU Staufenberg aber auch Veränderungen gegeben: Mit dem neuen stellvertretenden Vorsitzenden Elias Cardoso Alves (21 Jahre), dem Schriftführer Samuel de Brito (22 Jahre) und dem Beisitzer Maximilian Haas (30 Jahre) sei es der CDU Staufenberg gelungen, auch jungen Menschen die Chance zur politischen Gestaltung zu geben. Mit den Beisitzerinnen Nicola Krause-Heiber, Brunhild Wald, Nina Bienko und der Mitgliederbeauftragten Gisela Schmiedel gehören dem Vorstand vier Frauen an. Schatzmeister ist Regierungspräsident a.D. Wilfried Schmied und weitere Beisitzer sind Timo Bienko, Benjamin Pfeffer, Norbert Wolff und Bürgermeisterkandidat Thomas Heidlas.

Die politische Arbeit werde sich natürlich vor allem auf die Unterstützung von Thomas Heidlas als Bürgermeisterkandidat konzentrieren, erste Aktionen hätten bereits stattgefunden. Der Wahlkampfauftakt zum Gießener Stadtradeln habe nicht nur Spaß gemacht, sondern auch zu vielen positiven Begegnungen geführt. »Darauf wollen und werden wir in den nächsten Monaten mit weiteren Aktivitäten aufbauen«, so der stellvertretende Vorsitzende abschließend.

Auch interessant