1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Grundschüler mit Reizstoff besprüht

Erstellt:

Staufenberg (red). Mit Reizstoff sprühte ein unbekannter Mann am Donnerstagnachmittag über eine Grundschulmauer in der Straße An der Waldschule in Daubringen in Richtung dreier Schüler im Alter von sieben und acht Jahren. Die Zweitklässler befanden sich zwischen 14.30 und 14.45 Uhr auf dem Schulhof, als sich der Unbekannte näherte und erlitten nach der Attacke eine Reizung des Augen- sowie des Hals-/Rachenbereichs.

Der Unbekannte lief in Richtung Alten-Busecker-Straße davon. Der Tatverdächtige soll mit einer grau-braunen-schwarzen Jacke bekleidet gewesen sein.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat den Vorfall beobachtet? Wem ist der beschriebene Mann am Donnerstag gegen 15.30 Uhr in der Straße An der Waldschule aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.

Auch interessant