1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Kanüle statt Stimmgabel

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_0804_dge_Harmonie_4c
Die Daubringer Sänger bei der Blutspende. © Schmitt

Staufenberg (red). Wie schon einmal vor vier Jahren machten sich kürzlich Mitglieder des Gesangvereins Harmonie Daubringen zur Blutspende am Uniklinikum Gießen-Marburg (UKGM) auf. Man traf sich in bewährter Runde in der Blutambulanz, um das kostbare Gut abzugeben.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKGM hatten dafür einen Extra-Termin bereitgestellt. Die Aufwandsentschädigungen, die es für die Spende gab, kommen dem Verein für sein Jubiläum zugute. Das soll nämlich gefeiert werden. Am Samstag, 23. April, ab 19 Uhr wird es in der Daubringer Kirche ein Konzert unter dem Motto »Musik - bunt und grenzenlos« zum 150-jährigen Bestehen der »Harmonie« geben.

Die Mitwirkenden bei diesem Konzert werden der Chor »Stimme Afrikas« aus Gießen, der Kinderchor Zauberklang, Dora Böttner (Vibraphon), Markus Reich (Percussion), Daniela Werner (Orgel) und selbstverständlich die »Harmonie« Daubringen sein.

Auch interessant