1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Keltern für Kinder geplant

Erstellt:

gikrei1506ogvdaubringen__4c_1
Die Geehrten Rüdiger zum Winkel und Horst Klinkel mit Vorsitzendem Dieter Mohr (v.l.). Foto: OGV Daubringen © OGV Daubringen

Tagesausflug, beziehungsweise Familienwanderung plant der Obst- und Gartenbauverein 1890 Daubringen Im Herbst soll dann wieder das Keltern für Schul- und Kindergartenkinder stattfinden..

Staufenberg (red). Langjährige Mitglieder wurden auf der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Daubringen geehrt. Doch zunächst ließ der 1. Vorsitzende Dieter Mohr in der Gaststätte »Waldschänke« die Jahre 2020 und 2021 Revue passieren und erinnerte besonders an die Winterwanderung zur Gaststätte »Zum Schwanen« in Mainzlar, an den Baumschnittlehrgang bei Markus Simon und das Saftpressen für die Kindern der Waldschule Daubringen im September 2021.

Die traditionellen Tagesausflüge und weitere Aktivitäten fielen jedoch der Corona-Pandemie zum Opfer.

Die Kassenberichte für 2020 und 2021 wurden vom Rechner Joachim Albach vorgetragen. Die Kassenprüferinnen Daniela Schwarz und Monika Möhl bescheinigten ihm eine einwandfreie und absolut korrekte Buchführung.

Folgende Mitglieder wurden von Mohr für langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt: Horst Klinkel und Rüdiger zum Winkel (beide für 40 Jahre). Für folgende nicht anwesende Mitglieder wird die Ehrung nachgeholt: Heinz Klein, Edwin Grölz, Karl-Heinz Sommer und Alfred Simon (alle für 40 Jahre).

Auch in diesem Jahr soll wieder ein Tagesausflug, beziehungsweise eine Familienwanderung stattfinden. Auch das Keltern für Schulkinder, beziehungsweise Kindergartenkinder ist im Herbst geplant.

Auch interessant