1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Rucksack nach Zeugin geworfen

Erstellt: Aktualisiert:

Staufenberg (red). Wegen Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 44-jährigen Mann.

Offensichtlich hatte der georgische Staatsangehörige, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, am Dienstag gegen 19 Uhr ein Lebensmittelgeschäft in der Porstendorfer Straße betreten und Waren im Wert von über 100 Euro in seinen Rucksack versteckt.

Eine Zeugin hatte dies bemerkt und lief dem Mann nach. Auf seiner Flucht warf er mit dem Rucksack nach der Zeugin und verletzte sie leicht. Er konnte wenig später festgenommen werden. Es stellte sich heraus, dass der 44-Jährige zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war.

Auch interessant