1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Veredelung »keine Hexerei«

Erstellt: Aktualisiert:

Staufenberg (red). In Sachen Obstbäume will der Obst- und Gartenbauverein Treis alte Sorten erhalten und neue kultivieren. Deshalb bietet der Verein am 9. April einen Veredlungslehrgang an. Ab 10 Uhr werden im Vereinsheim an der Lehmekaute verschiedene Methoden gezeigt. »Es ist keine Hexerei«, versichert der Vorsitzende Roland Ehmig. Man habe Unterlagen besorgt, auch am Baum würden die Methoden gezeigt.

Da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist, wird um Anmeldung unter 06406/72200 oder per E-Mail an r.ehmig@t-online.de gebeten.

Auch interessant