1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Staufenberg

Vorstand im Amt bestätigt

Erstellt:

gikrei_3012_dge_FFW_Stau_4c
Ehrungen gab es beim Feuerwehrverein Staufenberg für langjährige Mitglieder. Foto: Heller © Heller

Staufenberg (voh). Die Hauptversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Staufenberg hat den Vorstand neu gewählt.

Bestätigt im Amt wurden der Vorsitzende Dennis Humburg, der zweite Vorsitzende Timo Pieh, Kassenwart Tim Mathes, zweiter Kassenwart Ingo Steitz, Schriftführer Eike Hartmann und Beisitzer Constantin Hagemeister. Neu hinzu gekommen ist Beisitzerin Ann-Kathrin Hinrichs.

Für den zweiteiligen Schlauchwagen aus dem Jahr 1908 sucht der Verein nach wie vor einen dauerhaften Unterstellplatz. Vorläufig lagern diese Gerätschaften aus Holz in einem ehemaligen Stall auf dem Hof der Familie Jakobi in der Scheuergasse. Mit 4000 Euro hat der Verein die Überdachung eines Freisitzes vor der Floriansstube am Feuerwehrhaus-Mitte unterstützt.

Im Jahresverlauf konnte der Verein Geburtstage und Ehejubiläen endlich wieder persönlich besuchen, um Glückwünsche zu überbringen. Termine für 2023 sind eine Winterwanderung nach Odenhausen/Lahn zu Fuzzis Hütte (mit Kegeln), der Würfelabend an Gründonnerstag, eine Tagesfahrt (Termin und Ziel noch offen) und die Mitgliederversammlung am 9. Dezember.

Auch die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder standen auf der Agenda: Bernd Braun und Reiner Hagemeister wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Weiterhin gewürdigt wurden; Werner Fuchs, Franz Körber und Ludwig Grölz (70 Jahre); Manfred Stich (50 Jahre); Silvester Flamann, Timo Bienko und Hubert Zecher (40 Jahre); Klaus-Jürgen Diederich, Bernd Braun, Helmut Willert, Sebastian Knispel, Diana Hartmann und Jochen Seipp (25 Jahre).

Auch interessant