1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Doppel-Jubiläum wird im November nachgeholt

Erstellt:

gikrei_0808_saenger_vb_08_4c
Mike Mülich vom Vorstandsteam (2.v.r.) zeichnete Karlfried Lauz, Dieter Schwalm, Anja Büttner, Dieter Kujawski sowie Thorlinde Drommershausen aus und verabschiedete Ute Pohl aus dem Vorstandsteam (v.l.). Foto: Mattern © Mattern

Wettenberg (red). Vorstandswahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Germania-Eintracht Wißmar.

Ute Pohl schied nach 14 Jahren Vorstandsarbeit und vier Jahren Zugehörigkeit zum Vorstandsteam aus. Ihr wurde mit einem Präsent herzlich gedankt. Ihre Nachfolgerin ist Andrea Ohrisch, die weiterhin die Pressearbeit zuständig sein wird. Mike Mülich und Uwe Schäfer wurden in ihren Ämtern bestätigt und komplettieren damit das gleichberechtigte Dreier-Vorstandsteam.

Ines Foos verabschiedete sich nach 18 Jahren als Schriftführerin, ihr gilt ebenso der besondere Dank des Vereins. Für diese Position neu gewählt wurde Helene Heß. Als stellvertretende Schriftführerin ist Jutta Müller als Nachfolgerin von Katrin Schmidt neu im Amt. Joachim Schneider als Kassierer und Sabine Schneider als dessen Stellvertreterin wurden bestätigt. Vanessa Franz als Jugendwartin rückt für Karina Kraushaar-Kornmann nach, Lisa Zipp wurde als Notenwartin wiedergewählt. Jonas Jochim, Jürgen Bechthold und Mario Langlitz bilden das neue Team der Beisitzer.

Ehrungen

Mike Mülich ehrte Karlfried Lauz, der seit 65 Jahren förderndes Mitglied ist. Außerdem zeichnete er Thorlinde Drommershausen für 40-jährige und Anja Büttner für 25-jährige Mitgliedschaft. Dieter Schwalm gehört mit 40 Jahren zu den treuesten Sängern, seit 25 Jahren singt Dieter Kujawski im Chor.

Nachdem Corona-bedingt 2021 alle musikalischen Veranstaltungen abgesagt werden mussten, stehen dieses Jahr noch zwei Höhepunkte im Terminkalender. Am Samstag, 10. September, findet ab 19 Uhr im Bürgerhaus Wißmar ein Konzert des Männerchor-Projektes »Lust zum Singen - Männerchor mit Freunden« unter Leitung von Markus Schopf statt.

Am gleichen Ort lädt die Sängervereinigung für Samstag, 26. November, zu ihrer Jubiläumsveranstaltung »175 Jahre Sängervereinigung und 25 Jahre ›Vocal Pur’« ein. Auch dieser Termin fiel 2021 der Corona-Pandemie zum Opfer.

Auch interessant