1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Klaus Schneider für 60 Jahre Vereinstreue geehrt

Erstellt: Aktualisiert:

gikrei_080622_JHVKCAlleN_4c
Vorsitzender Thomas Wagenbach (rechts) ehrte von links: Karl-Heinz Nagel, Michael Hermer, Rainer Pfisterer, Bernd Schwalm und Klaus Schneider. Foto: Matttern © Matttern

Wettenberg (red). Der Kegelclub (KC) »Alle Neun« Wißmar ist gut durch die Pandemiezeit gekommen. Von den 72 Mitgliedern sind 13 Kinder und Jugendliche. Auf der Kegelbahnanlage im Bürgerhaus fand die Jahreshauptversammlung statt, zu der Vorsitzender Thomas Wagenbach die Anwesenden begrüßte.

Die beiden Sitzungen der Vereinsgemeinschaft besuchten neben dem Vorsitzenden noch Karl-Heinz Nagel. Bei der erweiterten Vorstandssitzung des Keglerbundes LBT (Lahn-Busecker-Tal) waren die Wißmarer Kegler wieder durch Romana Georg und den Vorsitzenden vertreten. Beide nahmen auch am Delegiertentag des LBT teil.

Wahlen standen auf der Tagesordnung und es gab kleine personelle Veränderungen. Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Sebastian Wagner. Er war zuvor Schriftführer und hier trat als neues Vorstandsmitglied Sebastian Brems die Nachfolge an. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Sascha Hermer, ist Beisitzer.

Die Jahreshauptversammlung bot auch den Rahmen für die Ehrungen. Karl-Heinz Nagel wurde für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt. Michael Hermer, Rainer Pfisterer und Bernd Schwalm halten dem KC seit 40 Jahren die Treue und Klaus Schneider blickt sogar auf eine 60-jährige Mitgliedschaft zurück.

Auch interessant