1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Kunstgespräche beim KuKuK feiern Comeback

Erstellt: Aktualisiert:

Wettenberg (red). Mit Freude und fester Überzeugung kann der Kunst-und Kulturkreis Wettenberg (KuKuK) behaupten, dass er aus dem Corona-Schlaf erwacht ist. Seit März laufen die Aktivitäten beim KuKuK auf Hochtouren.

Präsenzveranstaltungen wie Ausstellungen und KleinKunst finden wieder statt. Über die Vorbereitungen für die erste KuKuK-Kunstwoche von 20. bis 24. Juni mit anschließender Werkschau am 25. und 26. Juni wurde bereits berichtet. Am 26. Juni zusätzlich zur Werkschau gibt es das KuKuK-Sommerfest. An dem Tag wird auch die Verlosung der Konzert-Freikarten »Sommerträume auf Burg Gleiberg« durchgeführt. (Termin des vom KuKuK organisierten Konzerts: Freitag, 15. Juli, um 19.30 Uhr, auf der Burg Gleiberg).

Nun werden die KuKuK-Kunstgespräche wieder ins Leben gerufen. Schon vor mehreren Jahren hatte der KuKuK Kunstgespräche geführt. Jetzt kam der Wunsch, sie wieder anzubieten und ab Sonntag, 12. Juni um 16 Uhr wird das erste Gespräch stattfinden. Die Themen sind unterschiedlich und die Moderation wird abwechselnd geführt. Es wird zum Beispiel über Bilder der laufenden Ausstellung diskutiert, von einem Ausstellungsbesuch oder einem neuen Kunstprojekt oder ähnliches erzählt. Die Gespräche werden ab der Vernissage am 2. Juli jeweils am zweiten Sonntag nach einer Vernissage um 16 Uhr stattfinden und sind für alle Kunstinteressierten offen.

Auch interessant