1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Reit- und Fahrverein führt Suchritt durch

Erstellt: Aktualisiert:

Wettenberg (red). Kürzlich fand der zweite Halloween-Suchritt des Reit- und Fahrvereins Gleiberger Land statt. 14 Teams aus benachbarten Vereinen ließen sich von dem zunächst ungemütlichen Wetter nicht abschrecken und machten sich auf den Weg.

Nach einer 15 Kilometer langen Strecke durch den herbstlichen Wald waren verschiedene Geschicklichkeitsaufgaben zu bewältigen, bei denen neben dem reiterlichen Können auch Fitness, Teamwork und Vertrauen zwischen Reiter und Pferd gefragt waren. Auch Ortskenntnisse und Allgemeinwissen der Reiter wurden einer kritischen Prüfung unterzogen. Belohnt wurden die Teilnehmer im Anschluss nicht nur mit Kürbissuppe und Kuchen, sogar die Sonne ließ sich blicken und sorgte für einen angenehm warmen Nachmittag.

Den ersten Platz erreichten Franziska Schimke mit Morten und Susanne Gorchs mit Amor. Über den zweiten Platz freuten sich Luzie Kudla mit Fredola und Josephine Scherf mit Merlin. Auf dem dritten Platz landeten Saskia Helm mit Avignon und Alexandra Klee mit VS The Lucky One. Ein besonderer Dank ging an Sabine Stötzel, die die Strecke entworfen, getestet und unter widrigen Wetterbedingungen markiert hatte.

Auch interessant