1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Schwungvoll am runden Geburtstag

Erstellt:

gikrei_020822_Gruppenfot_4c_1
Freudig gestimmt sind die Mitglieder des Tanzsportclubs Wettenberg. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Foto: TSC Wettenberg © TSC Wettenberg

Wettenberg (red). Rund 40 begeisterte Boogie Woogie-Fans aus ganz Hessen und dem bayerischen Miltenberg reisten kürzlich ins hessische Niederwalgern. Grund war ein hochkarätiger Boogie Woogie-Workshop, der dort anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Tanzsportclubs Wettenberg angeboten wurde. Mit den Tanztrainern Gisela und Jörg Burgemeister aus Langenselbold sowie Susi und Donni Petru aus Fuldabrück gewann der Tanzsportclub Wettenberg überaus versierte Boogie-Trainer.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren begeistert. Alle legten ordentlich zu in puncto Boogie Woogie-Tanzexpertise und hatten zudem unglaublich viel Spaß dabei. Natürlich motivierte dies die Teilnehmer ganz besonders, ihr neu erlerntes Repertoire auch am auf der anschließenden Tanzparty in der Gaststätte »Zur Post« in Biebertal Fellingshausen direkt umzusetzen. Dank der passenden Musikauswahl von DJ Fred war das Tanzparkett immer mit tanzfreudigen Boogie Woogie-Tänzern gefüllt. Ein besonderer Genuss war die Tanz-Vorführung der beiden Workshop-Trainerpaare. Tänzern mit nationaler und internationaler Tanzerfahrung zuzuschauen macht einfach sehr viel Spaß.

Über das gelungene Wochenende freuten sich nicht nur der Vorstand des Wettenberger Tanzsportclubs, sondern auch die komplette Boogie Woogie-Abteilung. Diese hatte den Workshop mit Party nämlich anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Tanzsportclubs gemeinsam mit dem Vorstand auf die Beine gestellt.

Verein zählt 120 Mitglieder

»Die Mitgliederzahl allein im Boogie-Bereich beläuft sich bereits auf rund 60 bei insgesamt etwa 120 Mitgliedern im Verein«, erzählte Vorsitzender Dieter Jung, »damit haben wir uns in diesem Bereich als feste Größe in Wettenberg etabliert, genau das war unser Ziel vor etwa fünf Jahren«. Inzwischen besteht der TSC Wettenberg seit nunmehr 30 Jahren und bietet seinen Mitgliedern vor allen Dingen Begegnung sowie Spaß an Tanz und Bewegung in den Bereichen Standard- und Lateinamerikanischer Tanz, Salsa sowie Boogie Woogie.

»Sogar die Coronazeit hat uns in den letzten zweieinhalb Jahren letztlich zusammengeschweißt«, erzählt Isabell Spenner, eine der Boogie-Tanztrainerinnen des Vereins. Man schaltete sich über eine Online-Plattform zusammen, übte virtuell miteinander von zu Hause aus, immer an den entsprechenden Wochentagen, an denen das Tanzen auch im Verein stattgefunden hätte.

Auch privat hielten die Tanzfreunde im Lockdown per Online-Treffen Kontakt. Und sobald gelockert wurde, freute man sich über alles, was dann wieder an leibhaftiger Begegnung möglich war.

»Da packen viele mit an«

»Hier im Verein bilden sich tolle Freundschaften, außerdem ist das Boogie-Tanzen ein richtiges Herz-, Kreislauftraining, das Dank der mitreißenden Musik leicht fällt und trotz Anstrengung Spaß macht. Der Verein bietet insgesamt eine sehr verlässliche und hilfsbereite Atmosphäre, da packen viele mit an«, ergänzt Dieter Jung. Genau deshalb stellt der Verein auch so einiges auf die Beine.

gikrei_020822_30JahreTCW_4c
Gut gelaunt sind die Aktiven bei der Tanzparty in der Gaststätte »Zur Post« in Fellingshausen. Foto: TSC Wettenberg © TSC Wettenberg

Auch interessant