1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Thilo Hain bleibt Vorsitzender des Heimatvereins

Erstellt: Aktualisiert:

Wettenberg (mav). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Zsámbék nahm kürzlich der Rückblick auf die 35-jährige Vereinsgeschichte durch Ehrenbürgermeister Gerhard Schmidt, breiten Raum ein (der Gießener Anzeiger berichtete bereits).

Auch Thilo Hain erinnerte im Rahmen seines Geschäftsberichtes noch einmal an die Entwicklung und wichtige Stationen der Vereinsgeschichte. Mit Blick auf dieses Jahr werden am Himmelfahrtstag wieder Gäste aus den Partnerkommunen nach Wettenberg kommen. Der Krämermarkt fällt noch einmal wegen Corona aus, aber die Begegnung soll in kleinerem Rahmen auf dem Gelände des Westerwaldvereins stattfinden.

Jugendaustausch im August

Vom 5. bis 14. August findet der internationale Jugendaustausch in Zsámbék und Tök statt, mit Unterstützung des Heimatvereins. Bei den Vorstandswahlen in der Heimatstube wurde, neben dem Vorsitzenden Thilo Hain, auch der stellvertretende Vorsitzende, Johann Gottfried Hecker wiedergewählt. Schriftführerin bleibt auch Barbara Yeo-Emde. Thomas Brunner schied als Kassierer aus und gehört nun dem Team als Beisitzer an. Kassiererin ist Heike Proelß. Zu den Beisitzern gehören des Weiteren Reinhard Bamberger, Dieterich Emde, Adelheid Hain, Ludwig Hankowetz, Roberto Röhrsheim und Volker Wehrum.

Auch interessant