1. Startseite
  2. Kreis Gießen
  3. Wettenberg

Vorfreude auf einwöchiges Camp in Ungarn

Erstellt:

Wettenberg (red). Den Auftakt zu den Jahreshauptversammlungen der Abteilungen der Feuerwehr Wettenberg machte jetzt die Jugendfeuerwehr Krofdorf-Gleiberg. Neben einem Rückblick standen Wahlen sowie der Ausblick auf die Jugendbegegnung in der Partnergemeinde Zsámbék/Ungarn auf der Tagesordnung.

Jugendfeuerwehrwart Matthias Geiger und sein Betreuerteam konnte neben den zwölf Jugendlichen auch Gemeindejugendfeuerwehrwart Janis Prötz und die örtliche Wehrführung begrüßen. Darüber hinaus waren Gäste der Feuerwehr aus der Partnergemeinde Zsámbék/Ungarn zugegen. Trotz Corona war es möglich, neue Jugendliche für die Feuerwehr zu begeistern, sodass die Verantwortlichen optimistisch in die Zukunft schauen. Diese ist gut gefüllt mit Aktivitäten. So haben sich der Jugendwart und sein Team auf die Fahne geschrieben, in diesem Jahr die Prüfung zur Jugendflamme mit den Mitgliedern abzulegen sowie einen Berufsfeuerwehrtag durchzuführen. Highlight wird aber die Begegnung Wettenberger und Zsámbéker Jugendfeuerwehrmitglieder bei einem einwöchigen Camp vor den Toren Budapests Ende Juli sein. Die Feinplanung wird bei einem Vortreffen mit den Eltern der teilnehmenden Jugendlichen am 27. Januar vorgestellt.

Weiterer Programmpunkt der Versammlungen waren Wahlen, bei denen sich die Jugendlichen für Levin Thomas als Jugendsprecher entschieden. Weiterhin votierten die Jugendlichen für Henrik Dellner als Jugendgruppenleiter, der ab sofort den Jugendwart unterstützt und bei Bedarf vertritt.

Auch interessant