1. Startseite
  2. Politik

Corona-Gipfel: Das sind die neuen Regeln für Deutschland

Erstellt:

Von: Tobias Utz

Für Deutschland wurden jetzt neue Corona-Regeln beschlossen – ein Überblick, was bald gilt.

Update von Freitag, 07.01.2022, 17.00 Uhr: Nun stehen die neuen Corona-Regeln fest. Bundeskanzler Olaf Scholz hat diese auf einer Pressekonferenz nach dem Gipfeltreffen zwischen dem Bund und den Bundesländern erklärt. Bereits im Vorfeld der Beratungen war bekannt geworden, dass der Fokus der Änderungen vor allem auf den Quarantäne-Regeln liegt. Ein Überblick:

Der nächste Corona-Gipfel soll bereits am 24. Januar 2022 stattfinden.

Corona-Gipfel: Diese neuen Regeln sollen kommen

Erstmeldung von Freitag, 07.01.2022, 09.00 Uhr: Berlin – Bund und Länder beraten am Freitag auf dem Corona-Gipfel die weitere Strategie Deutschlands in der Pandemie. Dabei rücken die Corona-Regeln* in den Fokus, mehrere Anpassungen sind geplant.

Diese seien notwendig, da die Omikron-Welle bereits angefangen habe, betonten mehrere Verantwortliche im Vorfeld des Gipfels. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach* kündigte dahingehend „neue Maßnahmen“ an. „Die Mitglieder des Expertenrats der Bundesregierung zu Covid-19 gehen davon aus, dass sich die Omikron-Variante auch in Deutschland durchsetzt und zeitnah flächendeckend dominierend sein wird. Mit der raschen Verbreitung der Variante werde nun auch wieder ein deutlicher Anstieg der 7-Tages-Inzidenz* zu erwarten sein, der sich bereits abzeichnet“, heißt es in der Beschlussvorlage des Corona-Gipfels, die unserer Redaktion vorliegt.

In der Gastronomie soll das 2G-Plus-Modell flächendeckend als Corona-Regel eingeführt werden.
In der Gastronomie soll das 2G-Plus-Modell flächendeckend als Corona-Regel eingeführt werden. © Frank Hoermann/Imago

Corona-Regeln: Das planen Bund und Länder auf Corona-Gipfel

Änderungen der Corona-Regeln betreffen vor allem die Quarantäne-Verordnung und die Kontaktbeschränkungen – ein Überblick:

(tu) *fr.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant