1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Buchtipps

Psychothriller der Extraklasse: „Waldgrab“ von Erik Axl Sund

Erstellt:

Von: Jessica Bradley

Was Stieg Larsson kann, kann das Autoren-Duo Erik Axl Sund schon lange. Düsterer Psychothriller aus Schweden: „Waldgrab“.

Hinweis an unsere Leser: Bei einem Kauf über die enthaltenen Links erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Das Autoren-Duo Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist schreibt Kapitel für Kapitel abwechselnd und nach vielen Überarbeitungen kommt dann Erik Axl Sund dabei heraus. Das sie dies sehr erfolgreich machen, bestätigt ihr Erfolg.

Erik Axl Sund „Waldgrab“: Über das Buch

Ein Waldstück und das Cover des Psychotherillers „Waldgrab“ von Erik Axl Sund (Montagebild)
Beklemmender Psychothriller aus Schweden: Erik Axl Sund „Waldgrab“ verpasst Gänsehaut. © Wirestock/imago/GoldmannVerlag

Spannend ist, dass die Autoren bisher immer eine Trilogie geschrieben haben. Auch „Waldgrab“ ist der dritte Band der Kronoberg-Reihe. Der Schreibstil ist wie immer sehr detailliert und düster und nichts für schwache Nerven.

In Stockholm wird ein verwahrlostes Mädchen aufgegriffen. Niemand weiß, wer sie ist und woher sie kommt, sie ist völlig verstört und spricht kein Wort. Zur gleichen Zeit erschüttern zwei grausame Morde die Stadt. Eine rätselhafte Spur führt die Kommissare Jeanette Kihlberg und Jimmy Schwarz zu dem Mädchen und zu einem Buch ...

Klappentext/Goldmann Verlag

Erik Axl Sund „Waldgrab“: Fazit

Am Anfang etwas schwer den Durchblick zu bekommen, da viele Szenarien und Charaktere eingeführt werden. Aber mit der Zeit findet man sich zurecht und kann „Waldgrab“ kaum aus den Händen legen. Wer sehr dunkle Psychothriller mag und auch vor genauen Beschreibungen nicht zurückschreckt, ist hier genau richtig.

Erik Axl Sund „Waldgrab“

2023, Goldmann Verlag, ISBN 13-978-3-442-48335-8

Preis: Taschenbuch 15 €, E-Book 9,99 €, Seitenzahl: 496 (abweichend vom Format)

Hier bestellen

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu Neuerscheinungen und Buchtipps mit dem kostenlosen Newsletter unseres Partners 24books.de.

Erik Axl Sund

Erik Axl Sund ist das Pseudonym des schwedischen Autorenduos Jerker Eriksson und Håkan Axlander Sundquist. Håkan ist Tontechniker, Musiker und Künstler. Jerker ist der Producer von Håkans Elektropunkband „iloveyoubaby!“ und arbeitet zurzeit als Bibliothekar in einem Gefängnis. Zusammen haben sie die Victoria-Bergman-Trilogie geschrieben, für die sie 2012 mit dem Special Award der Schwedischen Krimiakademie ausgezeichnet wurden und die auch in Deutschland ein großer Erfolg ist.

Auch interessant