1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Digital

FIFA 23: Leaks zeigen brandneue Ex-Profis als FUT Heroes

Erstellt:

Sergio Ramos PSG FIFA 22 Gameplay
FIFA 22: Erste Gameplay-Szenen – Fans mit EA‘s Änderungen unzufrieden © EA Sports

Auf Twitter verbreiten sich die ersten Leaks zum kommenden FIFA 23. Dabei sollen unter anderem Yaya Touré und Peter Crouch eine FUT Heroes-Karte bekommen.

Manchester, England - Der Lebenszyklus von FIFA 22 neigt sich dem Ende entgegen. Dies bedeutet gleichzeitig, dass der Release von FIFA 23 nicht mehr allzu weit entfernt ist. Schon jetzt verbreiten sich die ersten Leaks zur neusten Auskopplung aus dem Hause EA Sports. So wurden vor wenigen Tagen beispielsweise fünf brandneue FUT Heroes für FIFA 23 geleakt.
Auf ingame.de sehen Sie, alle Werte der FUT Heroes in FIFA 23.

In FIFA 22 veröffentlichte EA erstmals die neue Karten-Form der FUT Heroes. Dabei handelt es sich ähnlich wie bei Icons um Ex-Profis, die besondere Leistungen in einer Liga erbracht haben. So erhielten beispielsweise David Ginola oder Mario Gomez eine solche Sonderkarte in Ultimate Team. FUT Heroes linken dabei besonders gut zu Spielern aus derselben Liga oder Nationalität.

Auch interessant