1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Digital

PS5: Exklusives Silent Hill angeblich in Entwicklung für die Konsole

Erstellt:

Von: Jonas Dirkes

Die Krankenschwestern in Silent Hill halten sicher viele Patienten vom Arztbesuch ab.
Silent Hill wohl exklusiv für PS5 – Remake von Teil 2 scheinbar auch in Arbeit © Konami

Silent Hill soll angeblich sein Comeback auf der Sony PS5 feiern. Neben dem Gerücht wird sogar auch über ein zusätzliches Silent Hill 2 Remake gemunkelt.

Hamburg – Ein neues Silent Hill steht auf der Gaming-Wunschliste von Spielern und Spielerinnen gerade ganz weit oben. Seit die Neuinterpretation des Franchise von Entwicklerlegende Hideo Kojima und Regisseur Guillermo del Toro platzte, wurde es still um einen weiteren Teil der Reihe. Jetzt scheint es aber wieder kräftig hinter den Kulissen von Silent Hill zu brodeln. Angeblich arbeitet Konami gerade zusammen mit Sony an einem neuen Silent Hill, das exklusiv für die Sony PS5 erscheinen soll. Gleichzeitig soll auch ein Remake vom Serienliebling Silent Hill 2 in Arbeit sein. Als Entwickler ständen dafür die polnischen Horror-Profis vom Bloober Team bereit. Was ist dran an den Gerüchten?
ingame.de berichtet in voller Länge über das angeblich PS5-exklusive Silent Hill von Sony und Konami.

Offiziell ist natürlich noch nichts bekannt, viele gehen aber davon aus, dass an den Gerüchten um ein neues Silent Hill für die Sony PS5 etwas dran sein könnte. Einer der stärksten Befürworter des Gerüchts, ist der bekannte Insider und Venturebeat-Redakteur Jeff Grubb. Grubb geht von einem neuen Silent Hill Hauptspiel für die PS5 und einem Silent Hill 2 Remake vom Bloober Team aus. Ein gewichtiger Indikator für den Gaming-Veteranen ist eine große Ankündigung, die Konami auf der letztjährigen E3 tätigen wollte, dann aber in letzter Sekunde wohl doch zurückzog.

Auch interessant