Reisegruppen

„Gleichzeitig aus allen Fenstern gekotzt“ – Jugendherbergs-Leiter plaudert aus dem Nähkästchen

  • schließen

Ein Leiter einer Jugendherberge hat auf Reddit viele Fragen zu seinem Berufsalltag beantwortet. Dabei erzählt er kuriose und zum Teil eklige Geschichten. 

Wer Woche für Woche mit neuen Reisegruppen zu tun hat, der hat vieles zu erzählen. Vor allem, wenn es sich hauptsächlich um Schülerinnen und Schüler handelt. Der Reddit-Nutzer „u/NummeDuss“ ist eigenen Angaben zufolge Herbergsvater einer Jugendherberge. Unter seinen Gästen sind hauptsächlich Jugendliche von Schulklassen, Sport- und Musikgruppen und anderen Jugendorganisationen. Im Forum beantwortete er zahlreiche Fragen von anderen Reddit-Nutzern auf sehr unterhaltsame und informative Weise.

Jugendherbergs-Leiter verrät seinen kuriosesten Moment

Einer der Reddit-User wollte zum Beispiel wissen, was der kurioseste Moment als Herbergsvater war. Bei dieser Frage käme ihm immer eine Geschichte als Erstes in den Sinn: „Eines Nachts hörte ich, dass etwas auf meine Fensterbank tropft – obwohl es nicht regnete. Mir war natürlich direkt klar, dass da jemand besoffen aus dem Fenster über meinem kotzt. Ich bin also raus, um zu sehen, wie groß die Sauerei geworden ist und habe dann gesehen, dass gleichzeitig aus allen Fenster der Etage gekotzt wurde. Also sechs Fenster in einer Reihe und aus jedem ragte ein Kopf und alle waren am Kotzen.“ Immerhin hätten sich einige Schüler freiwillig gemeldet, um sauberzumachen – was eher selten vorkäme.

Als Leiter einer Jugendherberge erlebt man viele einprägsame Momente.

Jugendherbergs-Leiter verrät die angenehmsten und schwierigsten Reisegruppen

Laut dem Reddit-Herbergsvater zählen Sport- und Musikvereine zu den angenehmsten Gästen in der Jugendherberge. Schulklassen könne er nicht pauschalisieren, da es immer „absolute Chaoten“, aber auch „total Nette“ gäbe.

Derweil seien vor allem Jugendorganisationen von politischen Parteien die unangenehmsten Gäste. Welche Partei das ist, spiele dabei keine Rolle. Grund dafür sei, dass diese sich wie „Regierungsmitglieder“ verhalten würden und „von oben herab mit dem Personal reden“. Er erklärt: „Sie wollen oft Extrawürste, welche sie vorher nicht gebucht haben und zeigen überhaupt kein Verständnis dafür, wenn wir ihre spontanen Anfragen nicht erfüllen können (zum Beispiel einen zusätzlichen Gruppenraum, während alle Räume von anderen Gruppen gebucht wurden etc.). Aber ja das nervigste ist tatsächlich das Verhalten der Teilnehmer unserem Personal gegenüber und das kann man tatsächlich pauschal sagen.“

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Italien, Manerba: In diesem Dorf haben Autofahrer keine Probleme, einen kleinen Brunnen zu erreichen.
Italien, Manerba: In diesem Dorf haben Autofahrer keine Probleme, einen kleinen Brunnen zu erreichen. © Langenscheidt
Wer auf Reisen ist, kann so einiges erleben. Vor allem im Straßendschungel oder am Wegesrand treffen Urlauber auf Schilder, die obwohl sehr ernst gemeint, komisch sein können. Hier die zehn besten Schnappschüsse. Darunter das Hinweisschild für Touristen mit Fotoapparat, gesehen in Österreich, Hellbrunn.
Wer auf Reisen ist, kann so einiges erleben. Vor allem im Straßendschungel oder am Wegesrand treffen Urlauber auf Schilder, die obwohl sehr ernst gemeint, komisch sein können. Hier die zehn besten Schnappschüsse. Darunter das Hinweisschild für Touristen mit Fotoapparat, gesehen in Österreich, Hellbrunn. © Langenscheidt
Deutschland, Moritzburg: Lebt hier der legendäre Moritzburger Monsterkarpfen?
Deutschland, Moritzburg: Lebt hier der legendäre Moritzburger Monsterkarpfen? © Langenscheidt
Japan, Kyoto: Normale WC's sind im fernen Osten scheinbar eine Herausforderung. Traditionelle Plumpsklos benutzen Japaner mit dem Gesicht zur Wand, so erscheint eine Hinweistafel durchaus sinnvoll.
Japan, Kyoto: Normale WC's sind im fernen Osten scheinbar eine Herausforderung. Traditionelle Plumpsklos benutzen Japaner mit dem Gesicht zur Wand, so erscheint eine Hinweistafel durchaus sinnvoll. © Langenscheidt
Dieses Schild weist in Namibia, Solitaire auf eine Gefahr hin. Aber auf welche eigentlich?
Dieses Schild weist in Solitaire in Namibia auf eine Gefahr hin. Aber auf welche eigentlich? © Langenscheidt
In Bad Griedbach konnte man dieses Schild bestaunen.
In Bad Griedbach konnte man dieses Schild bestaunen. © Langenscheidt
Was da wohl auf einer Toilette in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul los war, dass dieses Schild aufgestellt wurde?
Was da wohl auf einer Toilette in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul los war, dass dieses Schild aufgestellt wurde? © Langenscheidt
Ob es im polnischen Wyreba wohl wirklich Außerirdische gibt? Wenn man diesem Schild glaubt, wohl ja.
Ob es im polnischen Wyreba wohl wirklich Außerirdische gibt? Wenn man diesem Schild glaubt, wohl ja. © Langenscheidt
Im Great Otway National Park in Australien kann so einiges passieren.
Im Great Otway National Park in Australien kann so einiges passieren. © Langenscheidt
Ein Schild auf Sylt, das einen schmunzeln lässt.
Ein Schild auf Sylt, das einen schmunzeln lässt. © Langenscheidt
"Urlaub im Schilderwald", über 100 Schnappschüsse mit Texten von Titus Arnu erschienen im Langenscheidt Verlag für 9,95 Euro.
"Urlaub im Schilderwald", über 100 Schnappschüsse mit Texten von Titus Arnu erschienen im Langenscheidt Verlag für 9,95 Euro. © Langenscheidt

Jugendherbergs-Leiter über die besten Jugendherbergen in Deutschland

Die Jugendherberge Wewelsburg in Nordrhein-Westfalen.

Außerdem wollten die Reddit-Nutzer wissen, welche Jugendherberge die coolste ist. Als Antwort nennt er die Jugendherberge Wewelsburg in Nordrhein-Westfalen. Generell seien Burgen die besten Herbergen. „Meine Jugendherberge ist auch in einem 500 Jahre altem Gebäude, aber leider keine Burg.“

Rubriklistenbild: © Fleig/Eibner-Pressefoto/Imago

Mehr zum Thema