1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

19-jähriger Japaner zum SCW

Erstellt: Aktualisiert:

Lahnau-Waldgirmes (tis). Fußball-Hessenligist SC Waldgirmes hat sich noch einmal verstärkt. Sinri Kim hat sich dem Team von Trainer Mario Schappert angeschlossen und sorgt mit seinem Wechsel für ein Novum. Denn der 19-Jährige ist der erste Japaner in der Geschichte des Vereins. Zuletzt stand der rechte Außenverteidiger beim FC Gießen unter Vertrag und war dort für die zweite Mannschaft eingeplant.

»Er hat bei uns angefragt, ob er mittrainieren kann und bei unserem Trainer durchaus Eindruck hinterlassen. Mit ihm haben wir mehr Möglichkeiten und einen größeren Konkurrenzkampf«, betont der Sportliche Leiter Björn Velten. Sinri Kim ist ab sofort für die Lahnauer spielberechtigt.

Auch interessant