1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

46ers testen in Osthalle gegen Frankfurt

Erstellt:

Gießen (red). Nach der Ankunft der Spieler Anfang August beginnt Mitte des Monats die Vorbereitung der Gießen 46ers auf die Saison der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Neben neun Testspielen - teilweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit - stehen auch ein Pressetraining, eine öffentliche Einheit für die Fans sowie die Teampräsentation auf dem Stadtfest Gießen und eine Autogrammstunde in der Galiere Neustädter Tor auf der Agenda.

Am Sonntag, den 11. September, um 17 Uhr kommt es dann zum Hessenderby in der Sporthalle Gießen-Ost. Der Kader der 46ers steht noch nicht komplett fest, doch der Vorbereitungsplan ist nun finalisiert. Der neue 46ers-Cheftrainer Branislav »Frenki« Ignjatovic und sein Team testen unter anderem gegen die BBL-Clubs aus Crailsheim, Würzburg und Frankfurt. Aber auch gegen direkte Ligakonkurrenten wie Jena oder Hagen soll der Ernstfall und das einstudierte System auf den Prüfstand gestellt werden.

Tickets für die Heimpartie am 11. September gegen die Skyliners können ausschließlich online über den 46ers-Ticketshop erworben werden. Dauerkarteninhaber erhalten zum Hessenderby freien Eintritt.

Weitere Ticketinformationen werden zeitnah bekannt gegeben. Ein Pressetraining und ein öffentliches Training für die Fans, die beide jeweils am Dienstag, den 16. August, stattfinden sollen, sind ebenfalls beinhaltet. Die Medien erhalten in der Einheit um 10 Uhr morgens die Gelegenheit, die Mannschaft kennen zu lernen, während die Fans ab 18 Uhr in der Sporthalle Gießen-Ost das Team begutachten können.

Bereits am darauffolgenden Samstag, den 20. August, um 12 Uhr steht das Team im Rahmen des Gießener Stadtfests auf der Selterstor-Bühne zur Teampräsentation. Zudem kommen die Spieler am 10. September von 13 bis 15. Uhr in die Galerie Neustädter Tor, um u.a. eine Autogrammstunde abzuhalten.

Übersicht der 46ers-Vorbereitung - Dienstag, 16. August: Pressetraining (10.00 Uhr; Sporthalle Gießen-Ost)

Dienstag, 16. August: Öffentliches Training (18.00 Uhr; Sporthalle Gießen-Ost)

Samstag, 20. August: Mannschaftsvorstellung (12.00 Uhr; Stadtfest Gießen)

Dienstag, 24. August: Test gegen Crailsheim (18.30 Uhr; Arena Hohenlohe; mit Fans)

Sonntag, 28. August: Test gegen Koblenz (15.00 Uhr; CGM-Arena; mit Fans)

Samstag, 3. September und Sonntag, 4. September: Turnierteilnahme

Mittwoch, 7. September: Test gegen Würzburg (Unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Samstag, 10. September: Mannschaftspräsentation und Autogrammstunde (13.00 bis 15.00 Uhr, Galerie Neustädter Tor)

Sonntag, 11. September: Test gegen Frankfurt (17.00 Uhr, Sporthalle Gießen-Ost; mit Fans)

Mittwoch, 14. September: Test gegen Jena (19.00 Uhr, Sparkassen Arena; mit Fans)

Samstag, 17. September: Test gegen Fribourg (19.00 Uhr; St-Léonard Halle)

Samstag, 24. September: Test gegen Hagen (14.00 Uhr, Krollmann Arena; mit Fans)

Auch interessant