1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Abschließende Niederlage nur eine Randnotiz

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (cnf). Mit einer Niederlage überschritten die Gießen Pointers am Osterwochenende die Zielgerade der Basketball-Saison 2021/22 in der 1. Regionalliga Südwest.

Am Ende stellte die 68:100-Pleite bei den SV Tigers Tübingen aber lediglich eine Randnotiz dar: Die Meisterschaft und der Aufstieg in die 2. Basketball-Bundesliga ProB standen bekanntlich bereits in der Vorwoche fest. Dennoch wurde Pointers-Headcoach Daniel Dörr vor der Dienstreise noch einmal nervös.

Tigers Tübingen - Gießen Pointers 100:68

Der Grund: Die Gießener hatten mit mehreren personellen Ausfällen zu kämpfen und mussten aus diesem Anlass sogar angeschlagene Akteure mit nach Tübingen nehmen. Bei einem Nichtantritt hätten die Lahnstädter die Parte nämlich mit einem Minus-Punkt gewertet bekommen - und dieser wiederum hätte das sichere Erreichen des ersten Tabellenplatzes doch noch einmal ins Wanken gebracht.

»Wir haben aber mit Ach und Krach ein paar Leute zusammenbekommen«, so ein erleichterter Daniel Dörr, der ferner erklärte: »Es war mehr als schwierig, aber die Jungs, die gespielt haben, bekommen dennoch ein großes Kompliment. Wir haben gekämpft und das Beste daraus gemacht.«

Vor allem Pointers-Korbjäger, die sonst weniger Einsatzzeit erhalten hatten, konnten und mussten am Sonnabend nochmal ran und vertraten dabei unter anderem Benjamin Lischka und Karl Maruschka, die beide fehlten, gegen die in voller Montur angetretenen Hausherren. Tübingen hielt von Beginn an das Heft in der Hand und eilte bereits im ersten Quarter auf 30:11 (10.) davon. Ab dem zweiten Durchgang fingen sich die Gäste etwas, vermochten den Rückstand aber nicht mehr aufzuholen. Der dritte (23:19) und vierte Abschnitt (20:16) gingen ebenfalls an die Baden-Württemberger.

Nach dem Abpfiff hoffte Dörr, dass seine erkrankten oder verletzten Schützlinge bis zum kommenden Wochenende wieder fit sein werden - dann möchten die Pointers ihre Aufstiegsfeierlichkeiten fortsetzen.

Gießen Pointers: Carl 23/2, Janeck 5, Rostek 15/5, Njie, Kenntemich 7/1, Baumgarten 9/1, Miller, Aniol 9.

Auch interessant