3. Auflage des Globus-Mittelhessen-Cup bestens besetzt

  • schließen

GIESSEN/WETZLAR - (wi). Nach dem Gießener Stadtpokal ist vor dem Globus-Mittelhessen-Cup. Noch ein Jahr länger auf dem Buckel als das Turnier in der Osthalle hat das Hallenfußall-Event des SC Münchholzhausen/Dutenhofen, das am Wochenende seine 33. Auflage erlebt. 16 Mannschaften von der Regionalliga Südwest bis zur Kreisoberliga spielen in der Dutenhofener Sporthalle von Freitag bis Sonntag den Sieger aus, auf den ein stattliches Preisgeld wartet.

.

Aushängeschilder sind diesmal Regionalligist Eintracht Stadtallendorf und Hessenligaspitzenreiter FC Gießen, der gerade erst den Gießener Stadtpokal gewonnen hat. Daztu gesellen sich gleich vier Verbandsligisten mit dem FSV Fernwald und der SG Kinzenbach an der Spitze.

Aus den vier Vorrundengruppen, die am Freitag und Samstag spielen, qualifizieren sich jeweils die beiden Erstplatzierten für die beiden Finalrunden am Sonntag.

Freitag, ab 17 Uhr, Vorrunde: Gruppe A: SG Kinzenbach, TSV Bicken, TuBa Pohlheim, VfB Aßlar; Gruppe B: FSV Braunfels, FC Cleeberg, FC Gießen, RSV Büblingshausen

Samstag, ab 17 Uhr, Vorrunde: Gruppe C: Eintracht Stadtallendorf, TuS Naunheim, SF/BG Marburg, SG Ehringshausen/Dillheim; Gruppe D: FSV Fernwald, FC Burgsolms, SG Waldsolms, SC Münchholzhausen/Dutenhofen.

Sonntag, ab 14 Uhr: Finalrunden in zwei Gruppen; ab 17.40 Uhr: Halbfinale und Endspiele.

*

Die nächsten Turnier kündigen sich auch bereits an. Vom kommenden Montag an wird in der Sporthalle Süd unter der Regie von Eintracht Lollar das Gerd-Vogel-Gedächtnisturnier ausgetragen. Ebenfalls als Ausrichter fungiert die Eintracht am Freitag und Samstag beim Lumdatalpokal in der Lumdatalhalle in Londorf.

Am Samstag, 12. Januar lädt die FSG Wettenberg in die Eduard-David-Halle in Krofdorf-Gleiberg zum 23. Sommerlad-Cup

Über fünf Tage (Mittwoch, 9. bis Sonntag 13. Januar) erstreckt sich das von der TSG Wieseck ausgerichtete Jugendturnier Wohnmaxx-Hallenmasters mit namhaften Vereinen aus ganz Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren