1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Auswärts ohne Krimi

Erstellt:

Von: Thomas Wißner

Linden (twi). Nach dem Krimi-Start mit Lastminute-Sieg bestreitet am Samstag das Turnteam Linden seinen ersten Auswärtswettkampf in der 2. Turn Bundesliga Nord bei der Kunstturnvereinigung Obere Lahn in Biedenkopf.

Um 16 Uhr beginnt der Wettkampf in der Sporthalle an der Lahntalschule, wobei beide Teams mit einem Sieg in die Saison starteten. Beim letzten Aufeinandertreffen 2019 gab es einen sehr knappen Sieg für das Turnteam Linden, das zwar mit einem Sieg anreist, aber noch vieles verbessern muss. Zu viele eigene Fehler und Unsauberkeiten standen am Ende des Wettkampfs gegen die TSG Grünstadt auf dem Ergebnisbogen. Fehler, die die KTV Obere Lahn, um Olympiamedaillengewinner Artur Davtyan eiskalt ausnutzten dürfte. Das will man auf Lindener Seite verhindern und nach dem zweiten Sieg der Saison greifen. Mit sicheren und sauberen Übungen soll dies gelingen. »Leicht wird es auf jeden Fall nicht und wir stellen uns erneut auf einen Fight um jeden Scorepunkt ein«, verrät Teamkapitän Tim Pfeiffer und hofft auf einen positiven Ausgang. »Es muss nicht wieder so spannend werden wie am vergangenen Samstag«, spricht er seinem Team aus der Seele, sollen doch diesmal die Nerven aller geschont und nicht überstrapaziert werden.

Auch interessant