1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Bei Frauen Vorhang gefallen

Erstellt:

Gießen (woo). In der Fußball-Gruppenliga der Frauen ist die Situation sehr unübersichtlich. Nur vier der elf Mannschaften haben zum Ende der Hinrunde ihre geplanten zehn Begegnungen absolviert. Am Samstag wurde die Nachholpartie des FC Gießen gegen Münchholzhausen/Dutenhofen abgesagt, weil der Platz unbespielbar war. Auch die Begegnung zwischen Angelburg und Roßdorf fiel den widrigen Wetterbedingungen zum Opfer.

Für dieses Jahr ist damit der Vorhang gefallen. Weiter geht es nach der Winterpause voraussichtlich am 11. März. Die Wertung des Spiels des FC gegen Ela Malaka Marburg, zu dem die Marburgerinnen nicht angetreten waren, steht noch aus.

Auch interessant