1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Bereits mehr als 1200 Tickets verkauft

Erstellt: Aktualisiert:

Dutenhofen (red). Die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar erwarten heute Abend (19.30) die ukrainische Nationalmannschaft in der Sporthalle Dutenhofen. Die HSG Wetzlar und ihre Trägervereine TSV Dutenhofen und TV Münchholzhausen wollen alle Einnahmen der Ukraine-Hilfe und der Gastmannschaft zukommen lassen.

Der Großteil der Einnahmen wird an »Aktion Deutschland hilft« gespendet. Mit dem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen sammelt auch die Handball-Bundesliga Spenden zugunsten der Menschen, die durch den Krieg in Europa in Not geraten sind. Die Wetzlarer Bundesliga-Mannschaft steuert eine Spende aus der Mannschaftskasse bei.

Bis zu 1500 Zuschauerinnen und Zuschauer finden am Freitagabend in der Sporthalle Dutenhofen Platz. Etwas mehr als 1200 Eintrittskarten wurden bereits verkauft. Tickets für die Partie, die um 19.30 Uhr angeworfen (Hallenöffnung 18.30 Uhr) wird, gibt es noch online sowie an der Tageskasse. Für mindestens 10 Euro sind Karten für Erwachsene erhältlich, Kinder und Jugendliche zahlen 5 Euro.

Auch interessant