1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Bulut verlängert

Erstellt: Aktualisiert:

Steinbach (rd). Fußball-Hessenligist FSV Fernwald hat schon mal das große Pokal-Los gezogen, jetzt muss er es nur noch einlösen: Nach dem 4:0-Erfolg der Offenbacher Kickers beim FV Biebrich, ist der Regionalligist vom Bieberer Berg im Hessenpokal-Viertelfinale Gegner der Mannschaft von Trainer Daniyel Bulut. Die allerdings dafür zunächst einmal ihre Pokalhürde am morgigen Samstag meistern muss.

Denn um 15 Uhr trifft der FSV Fernwald auf eigenem Platz auf Türk Gücü Friedberg, seines Zeichens in der Abstiegsrunde der Hessenliga angesiedelt.

Der Sportliche Leiter des FSV, Marko Semlitsch, weist deshalb auch schon mal auf »unser wohl wichtigstes Spiel« hin, »dem dann ein echtes Highlight folgen wird«. Das dann gegen den OFC auch eines für Trainer Daniyel Bulut sein dürfte. Der bleibt auch in der kommenden Saison Trainer des FSV Fernwald. »Wir sind rundum zufrieden und haben mit ihm ein weiteres Jahr verlängert«, sagt Semlitsch. Jetzt aber gilt beim FSV alle Konzentration dem Pokal.

Auch interessant