1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Derbe Pleite für Lollarer Frauen

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (woo). Eintracht Lollar ist gegen den SC Opel Rüsselsheim in der Aufstiegsrunde der Fußball-Hessenliga der Frauen mit 0:7 unter die Räder gekommen. Lollar II konnte in der Abstiegsrunde der Gruppenliga gegen den RSV Roßdorf wegen Spielermangels nicht antreten. Für beide Mannschaften, deren Begegnungen zeitgleich angesetzt waren, standen lediglich 13 Spielerinnen zur Verfügung.

Wie und ob es mit Lollar II weitergeht, steht derzeit noch in den Sternen.

SC Opel Rüsselsheim - Eintracht Lollar 7:0 (3:0): Eintracht Coach Peter Antschischkin sprach von einer Lehrstunde. »Rüsselsheim war in allen Belangen überlegen«, gab er unumwunden zu. »So guten Frauenfußball habe ich auf Hessen-Ebene noch nie gesehen.« Seiner eigenen Mannschaft attestierte er eine engagierte Leistung. Die einseitige Partie war nach drei Toren in den ersten 19 Minuten so gut wie entschieden. Lollar bleibt damit auf dem letzten Platz der Aufstiegsrunde.

Auch interessant