1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Dietz ist nicht zu stoppen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Olbrich

Griedel (pot). In der Frauenhandball-Landesliga Mitte hat der TSV Griedel gegen den Tabellennachbarn der TSG Leihgestern II mit 27:19 (13:9) deutlich gewonnen.

TSV Griedel - TSG Leihgestern II 27:19

Dabei gestaltete sich das Aufeinandertreffen anfangs knapp. Immer weider gelang es den Leihgesternerinnen, den Rückstand auf zwei Treffer abzuschmelzen, wie etwa in der 27. Spielminute durch Manuela Sanchez Perez, die auf 9:11 verkürzte. Auch nach dem Wiederanpfiff tat sich Leihgestern in der Offensive schwer und musste sich jeden Abschluss hart erarbeiten.

Zwischen der 43. und der 50. Spielminute schmiss Anna Dietz die TSV-Offensive im Grunde alleine und sorgte für sechs Treffer in Folge. So gerieten die Gäste mit 15:23 entscheidend ins Hintertreffen.

Griedel: Heller; Lobgesang, Wawrzinek (3), Scheibel (2/1), Gros (2), Erletz, Brück (2), Freitag, Gadek, Hartmann (1), Dietz (9/1), Fina (5), Wagner (3), Brandt

Leihgestern: Mohr, Weier; Voelkel (2), van Wickern (1), Heller (5/4), Zieger (1), Junker (1), Käs, Walther (2), Ferber (2), Sanchez Perez (5), Schmidtner, Janoth, Reichhart

Auch interessant