1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Dönges geht im Sommer

Erstellt: Aktualisiert:

Kinzenbach (bir). Überraschende Neuigkeit am Rande der Kinzenbacher Partie gegen den FC Gießen II: SG-Trainer Oliver Dönges beendet seine Tätigkeit beim Fußball-Verbandsligisten in Kinzenbach zum Ende der laufenden Saison im Sommer. Auf Wunsch des Vereins, wie der Sportliche Leiter Felix Henkelmann bestätigt: »Nach fünf erfolgreichen Jahren mit Oliver Dönges wollen wir neue Impulse für die Mannschaft.

Außerdem hat es im Team etwas gekriselt, die eine Hälfte war für den Trainer, die andere dagegen.« Dönges, dessen Vertrag im Sommer ausläuft und der am letzten Dienstag von der Nicht-Verlängerung erfahren hatte, reagierte »überrascht und enttäuscht, weil die Mannschaft auf einem guten Weg ist.« Pläne für die Zeit nach dem Saisonende hat der 46-jährige ehemalige Klasse-Stürmer noch nicht. Auch sein Nachfolger in Kinzenbach steht laut Henkelmann noch nicht fest.

Auch interessant