1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Dritter Sieg im Kellerduell

Erstellt:

Gießen (ral). Gegen den Tabellenletzten gelang den Oberliga-Volleyballern des USC Gießen ein dringend benötigter Heimsieg, der allerdings erst nach fünf Sätzen feststand, wodurch die Gäste einen Zähler entführten. Der USC verbesserte sich dadurch auf den achten Tabellenplatz.

USC Gießen SSVG Eichwald 3:2 (17:25, 25:21, 25:22, 20:25, 15:9): Doch verschlief der USC zunächst den Start in die Partie. Eichwald lag im ersten Satz schnell mit 5:1 in Führung, nach der ersten Rotation stand es 6:10 aus Gießener Sicht und beim 11:21 war die Vorentscheidung in diesem Durchgang gefallen. Der zweite Satz verlief ausgeglichener mit Vorteilen für den USC (12:9), der sich dann aber mit 16:17 im Hintertreffen sah. Erst mit der Einwechslung von Steffen Kämmerling stabilisierte sich der USC, nach dem 21:21 sorgte Erkin Calisir mit seinen Aufschlägen für Druck, der zum Satzausgleich führte.

Im dritten Satz lief der USC meist einem Rückstand hinterher (9:12), hatte beim 15:13 erstmals die Nase vorn und in der Crunchtime schließlich die besseren Nerven. Im vierten Satz war lange Zeit alles möglich (9:8, 17:18), doch gingen die Gäste in der Folge mit 21:17-Führung und bauten diese auf 24:19 aus. Der fünfte Satz begann ebenfalls ausgeglichen, aber bei den Gastgebern merkte man die Entschlossenheit an, dieses Spiel auf keinen Fall aus der Hand geben zu wollen. Von 3:3 zogen sie auf 7:3 und 11:4 davon. Mit sicheren Sideouts entschieden die Gießener dieses Match letztlich für sich, womit auch die Revanche für die 2:3-Hinrundenniederlage gelungen war.

Nächsten Samstag muss der USC beim Tabellensechsten Hünfeld antreten, der mit seinem 3:0-Sieg gegen Orplid Darmstadt Schützenhilfe geleistet, aber eben auch eine Duftmarke gesetzt hat. Die Partie des USC bei Orplid Darmstadt muss noch nachgeholt werden, beide Hinrundenpartien gegen Orplid und Hünfeld hatte der USC in fünf Sätzen gewonnen, dieses würden die Schützlingen von Wroblewski gerne wiederholen.

Auch interessant