1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Eintracht holt Torwart-Talent

Erstellt:

Frankfurt (pep). Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat einen neuen Torhüter verpflichtet. Von Dinamo Tirana kommt der 18 Jahre alte Simon Simoni. Der albanische U21-Nationalspieler hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027 unterschrieben.

Der Verpflichtung sei ein »intensives Scouting« vorangegangen, heißt es in einer Pressemitteilung. Federführend war dabei Torwarttrainer Jan Zimmermann. »Simon ist eines der größten Torhüter-Talente seines Jahrgangs und hat in jungen Jahren bereits im Profibereich Erfahrung sammeln können«, sagt Zimmermann. Und weiter; »Er ist ein mutiger Torhüter mit einer guten Dynamik und einem großen Potential.«

Im Hessenliga-Kader

Simoni wird bei den Profis trainieren und Spielpraxis bei der U21 erhalten. Sportvorstand Markus Krösche: »Simon Simoni bringt viele Attribute mit, die wir für unser Spiel brauchen und passt genau in unser Profil. Wir sind von seinem Potential überzeugt und trauen ihm zu, dass er bei der Eintracht die nächsten Schritte machen kann. Dafür bekommt er die Zeit, die er benötigt.«

Auch interessant