1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

EM-Spiele finden vor Zuschauern statt

Erstellt: Aktualisiert:

Bratislava (dpa). Die deutschen Handballer dürfen bei der Europameisterschaft vor Zuschauern spielen. Für die Partien in Bratislava, wo die DHB-Auswahl ihre Vorrunden- und bei einem Weiterkommen auch die Hauptrundenspiele austrägt, haben die zuständigen slowakischen Behörden eine Hallenauslastung von maximal 25 Prozent genehmigt. Dies teilten die EM-Organisatoren am Samstag der Europäischen Handball-Föderation mit.

Somit können bis zu 2500 Fans die Begegnungen in der slowakischen Hauptstadt live verfolgen. Alle Zuschauer müssen geimpft sein und zu jeder Zeit eine FFP2-Maske tragen. Die gleichen Regeln gelten auch für den zweiten slowakischen Spielort Kosice. In den ungarischen Austragungsorten Budapest, Debrecen und Szeged gibt es derzeit keine Zuschauerbeschränkungen.

Auch interessant