1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

FC Gießen gibt kampflos die Punkte ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Wolfgang Oelrich

Gießen (woo). Die Frauen des FC Gießen sind am Samstag zum fälligen Spiel in der Fußball-Verbandsliga gegen die SG Freiensteinau nicht angetreten. Die Punkte gehen sowie kampflos an die Gäste.

Nach den Gründen für die Absage gefragt, machte FC-Spielertrainerin Lisa Hisserich Corona-Erkrankungen und Verletzte gelten. Man bekam keine elf gesunden Spielerinnen zusammen und hätte - wie schon mehrfach in dieser Saison - erneut in Unterzahl antreten müssen. Die volle Konzentration der Mannschaft gelte der Abstiegsrunde.

Die Punkte aus der Partie gegen Freiensteinau werden in die Abstiegsrunde übernommen. Am kommenden Samstag treten die Gießenerinnen dort in Obermelsungen an. Am Ende müssen vier der acht beteiligten Teams (vier aus der Gruppe 1 der Verbandsliga Nord, vier aus der Gruppe 2) den Gang in die Gruppenliga antreten. Der FC ist mit sechs Punkten aus der Vorrunde als Sechster unter dem Strich. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt aktuell vier Punkte. Der Klassenerhalt wird schwer. Ein Dreier gegen Freiensteinau hätte gutgetan.

Auch interessant